Firmenkunden

Unsere Kurse sind bundesweit genehmigt und abgestimmt auf die Bedürfnisse des niedergelassenen Arztes, des Krankenhauses, von Verbünden und Fortbildungsinstituten und nicht zuletzt auf die Bedürfnisse von Krankenhauskonzernen und Ärztekammern. Für Institutionen und Kliniken besteht die Möglichkeit, aber nicht die Pflicht, die Präsenzphasen auf der Grundlage von Schulungsunterlagen inhouse selbstständig durchzuführen und auch externes medizinisches Personal daran teilnehmen zu lassen. Gerade wer daran Interesse hat, ist herzlich eingeladen, Partner zu werden.

Je nach Wunsch nutzen Sie Kurse in der Standardausführung oder mit ergänzend individualisierten Inhalten. Der Zugriff erfolgt online über die Lernplattform der ccm-Campus® oder ein speziell für Sie errichtetes System. Die Anbindung an Ihre EDV im Hause kann problemlos und sicher über Webservice realisiert werden.

Gerade für größere Organisationseinheiten ergeben sich erhebliche Vorteile:

  • die Reduzierung des Organisationsaufwands und der effektiven Kosten für die Ausrichtung von Strahlenschutzkursen,

  • die effizientere Umsetzung der Kurse auch kleinerer Gruppen,

  • eine bessere Motivation der Mitarbeiter und ein besseres Lernergebnis,

  • eine positive Innenwirkung auf die Mitarbeiter und

  • eine positive Aussenwirkung gegenüber den Zuweisern, denen die heimatnahe Teilnahme ermöglicht wird.

Und nicht zuletzt lernt Ihr Mitarbeiter mit unseren Kursen nie nur etwas zum Strahlenschutz, sondern auch zu Kommunikation, Qualität und Prozessen. Denn in unseren Kursen bieten wir auf der Basis von Wissenschaftsfilmen immer einen spannenden Blick über den Tellerrand.

Wenn Sie Interesse haben an geschlossenen Inhouse-Veranstaltungen oder weil Sie Partner werden wollen – wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Schicken Sie uns eine Nachricht an Service(at)ccm-Campus.de oder rufen Sie uns einfach an unter Fon: +49. 2171. 40 590 0