Aktualisierung von Kenntnissen und Fachkunde für medizinisches Personal aller Fachgruppen nach StrlSchV

  • e-Learning – mit Filmen ganz entspannt
  • Übungsfragen – zur Erfolgskontrolle
  • Minimale Präsenzphase – oder komplett online

Schematische Darstellung Komplette Qualifikation Ärzte

ACHTUNG: Im Rahmen der Covid19-Krise werden die Kurse auch im Jahr 2021 mit 100 % e-Learning angeboten. Dabei wird die Präsenzphase durch ein Online-Ergänzungsmodul ersetzt. Sie können den Kurs also vollständig zu Hause absolvieren.

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

Kenntnisse und Fachkunde im Strahlenschutz müssen nach der StrlSchV alle 5 Jahre aktualisiert werden.

Die Fachkunde für radiologische Anwendungen erfordert eine Aktualisierung von 8 UE, die Aktualisierung der Fachkunde für kombinierte Anwendungen Röntgen und/oder Nuklearmedizin und/oder Strahlentherapie 12 UE.

Die Aktualisierung der Kenntnisse für Röntgenuntersuchungen erfolgen:

  • 8-stündig für die Kenntnisse zur technischen Durchführung der Röntgendiagnostik und
  • 4-stündig für die Kenntnisse zur Bedienung einfacher Röntgeneinrichtungen ausschließlich nach Anweisung des anwesenden Arztes.

Wir bieten Aktualisierungen der Kenntnisse und der Fachkunde für radiologische Anwendungen und die kombinierte Aktualisierung.

Je nach Kursmodell bieten wir Ihnen nicht nur Komfort mit 50 % e-Learning und reduzierter, zugleich praxisnaher Präsenzphase, sondern auch die Möglichkeit, den Kurs komplett online zu absolvieren. Fragen können Sie dabei über einen email-Service oder in dem optionalen WebKolloquium klären. ... Wenn schon Pflicht, dann spannend und doch entspannt – mit Filmen, die Sie jederzeit von überall aus abrufen und anschauen können, und mit interessanten Übungsaufgaben, die auf die vorgeschrieben Prüfung vorbereiten.

Die Teilnahmebescheinigungen sind bundesweit gültig. Dies gilt auch für die Covid19-Sonderregelung.