Spezialkurs Röntgendiagnostik
Spezialkurs im Strahlenschutz bei der Untersuchung mit Röntgenstrahlung (Diagnostik) (20 UE)

25 November 2021

Ärzt:innen, die alleinverantwortlich ionisierende Strahlen am Menschen einsetzen möchten, benötigen die Fachkunde im Strahlenschutz. Zum Fachkundeerwerb bedarf es gemäß § 47 StrlSchV und Anlage 2.1 der Fachkunderichtlinie nach dem Grundkurs der Teilnahme an einem Spezialkurs.

  • Spannend – mit Filmen lernen
  • Entspannt – wo und wann Sie möchten
  • Effizient – nur 1 Tag Präsenz/Web-Seminar

Für all jene, die eine Fachkunde im Bereich der Röntgendiagnostik erwerben wollen, ist der Spezialkurs Röntgendiagnostik nach Anlage 2.1 der Fachkunderichtlinie eine notwendige Grundlage (also auch für eine CT-Fachkunde und eine Interventions-Fachkunde).

Die Hälfte des Kurses besteht aus eigenständigem Onlinelernen (10 UE). Je nach Kursmodell kann die andere Hälfte des Kurses an einem Tag in Präsenz oder als Web-Seminar absolviert werden. Wer im Lernprozess Fragen hat, kann diese bereits vor der Phase gemeinsamen Lernens im optional angebotenen WebKolloquium klären. ... Wenn schon Pflicht, dann spannend und doch entspannt – mit Filmen, die Sie jederzeit von überall aus abrufen und anschauen können, mit interessanten Übungsaufgaben, die auf die vorgeschrieben Prüfung vorbereiten und mit persönlicher Unterstützung.

Der Spezialkurs Röntgendiagnostik verfügt über die erforderliche Genehmigung in Deutschland und ist darüber hinaus auch vom schweizerischen Bundesgesundheitsamt anerkannt. Die Teilnahmebescheinigung ist bundesweit und in der Schweiz gültig. Dies gilt auch für den Kurs mit Web-Seminar.

Euro Sign Kursgebühr: 290€

Buchung & Termine Buchung & Termine

Kursverlauf Nähere Informationen zum weiteren Kursablauf

Artikel teilen: